AUS LIEBE & LEIDENSCHAFT
Sommer, Sonne

Ferienwerkstatt

20. bis 24. Juli 2020, 8 bis 15 Uhr
Forsthaus Friedrichshohenberg
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Corona hin, Corona her … wir haben alles möglich gemacht und Euch für die Woche vom 20. bis 24. Juli 2020 jeweils 8 bis 15 Uhr ein Ferienangebot gestrickt. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und findet im Forsthaus Friedrichshohenberg in Ermsleben statt.

Anmeldefrist 10. Juli 2020 unter nicole.mueller@heimatbewegen.de. Nach der Anmeldung erhaltet Ihr alle Anmeldeunterlagen und den genauen Wochenplan. Für die Fahrten organisisern wir einen Transport ab Ballenstedt und zurück. Eine Anmeldung ist aufgrund der Besonderheit der COVID19-Pandemie nur für die gesamte Woche (keine einzelnen Tage) möglich. Der Unkostenbeitrag für Frühstücksvesper, Mittag und Nachmittagssnack sowie Getränke, Transport und Materialkosten beträgt 80 Euro pro Kind und Woche.


Einblick in unser Programm

Wer es noch nicht kennt, das Forsthaus Friedrichshohenberg in Ermsleben, ist ein ganz besonderer wunderbarer Fleck Erde am Waldrand nahe der Konradsburg. Konrad und die Schafe, Kaninchen, Katzen, Enten freuen sich schon auf Euch. In unserer Siebdruckwerkstatt zeigen wir Euch wie man T-Shirts und Beutel bedrucken kann. Bringt einfach ein T-Shirt oder einen Beutel mit und wir machen daraus was ganz Schickes. Von einem  Ballenstedter Maler könnt ihr in unserer Malwerkstatt lernen wie man ein richtig gutes Bild malt. In jedem Fall wird es ein buntes Erlebnis. „Müssen Hunde auch zum TÜV?“ In gewisser Weise schon … Ihr könnt mit Jessica Kampe den „Hundeführerschein“ machen und lernt dabei, was ein Therapiehund alles kann. Weißt du was ein „Dojo“ ist, was der Name „Karate“ bedeutet und warum die Gürtel verschiedene Farben haben? Bei unserem Karate Schnupperkurs wirst du einiges darüber erfahren und kannst diese Kampfkunst auch mal selbst ausprobieren. Auf der Roseburg haben uns ein paar Kobolde einen Streich gespielt und unsere Sachen versteckt! Hilfst du uns sie wieder zu finden? Einige davon waren nämlich für unsere Ferienkinder bestimmt. Und was machen wir, wenn es regnet?“  „Dann holen wir Plan B, C und D aus der Schublade, lasst euch überraschen! Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt.


Die Ferienwerkstatt ist ein Projekt von heimatbWEGEN e.V. Ballenstedt in Kooperation mit dem Forsthaus Friedrichshohenberg, Ermsleben, dem Karateverein Rieder sowie der Roseburg. Herzlichen Dank im Voraus an die vielen Ehrenamtlichen, die das Projekt mit Ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und ihrer Zeit unterstützen.


Die Ferienwerkstatt wird gefördert durch

„Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ der Robert Bosch Stiftung