AUS LIEBE & LEIDENSCHAFT

Möglichmacher*in werden!

Unser Anliegen ist es, den ländlichen Raum für die Zukunft fit zu machen. Durch kreative, künstlerische und bildungspolitische Projekte und Veranstaltungen wollen wir gemeinsam mit BürgerInnen, Vereinen, Schulen, der Kommune und auch Gästen der Region Ideen für ein demokratisches und inklusives Miteinander entwickeln und einen bunten, kreativen und attraktiven Lebens- und Arbeitsort gestalten. Auf dem Weg dorthin wollen wir uns frühzeitig mit Ihnen/Dir/Euch vernetzen. Für diesen Weg suchen wir Möglichmacher*innen, Mittäter*innen, Vorwärtsmacher*innen und Brückenbauer*innen. Wir wollen selbst an den Hebeln ziehen, die der Entwicklung einen positiven Impuls geben und unsere Heimat liebens- und lebenswert machen – jetzt und auch in 100 Jahren. Und wir laden Sie/Dich/Euch ein, Talente, Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnisse einzubringen und gemeinsam ein buntes Sachsen-Anhalt zu gestalten.

Liebe Kunst- und Kulturschaffende,

sollten Sie auf der Suche nach alternativen Örtlich- und Räumlichkeiten sein, dann melden Sie sich doch bei uns! Wenn Sie auch den ländlichen Raum von Ihren Angeboten profitieren lassen wollen und wertvolle Impulse zur künstlerisch-kreativen, demokratiefördernden Entwicklung für und mit verschiedenen Zielgruppen geben können, würden wir Ihnen dazu gern die Infrastruktur und Support vor Ort stellen.


Liebe Vereine, Bildungseinrichtungen, Unternehmer*innen & Bürger*innen,

mitmachen ist hier absolut erwünscht. Es ist uns ein Anliegen uns mit Industrie, Klein- und Mittelständische Unternehmen, Agrarwirtschaft, kommunale Einrichtungen, Schulen und Kindergärten, regionale Vereine, Bürgerinnen und Bürger und viele mehr zu verbinden. Bring/en Dich/Sie sich ein, werde/n Sie Ideengeber*in, Förderer*in, Impulsgeber*in, Mittäter*in, Vorwärtsmacher*in, knüpfe/en Sie Kontakte und vernetz/en Dich/Sie sich untereinander. Wenn Sie/Du/Ihr also Ideen habt, Beiträge, Unterstützungsangebote etc. dann ist hier jeder und jede herzlich willkommen, um gemeinsam als Vorwärtsmacher*in etwas für unseren Ort und die Region zu bewegen.

PS: Ohne Sie/Dich/Euch ist Ballenstedt nur halb so schön!