AUS LIEBE & LEIDENSCHAFT

Unser Wald

Was bedeutet naturnahe Waldwirtschaft? Wieso werden Bäume gefällt? Warum sieht der Wald so „unordentlich“ aus? Warum sterben so viele Bäume? Was wird nachgepflanzt? … Unser Wald verändert sich. Das bewegt uns. Wir haben Fragen, die uns beschäftigen. Deshalb wollen wir gemeinsam mit dem Harzclub Zweigverein Ballenstedt und Familie Busche eine Wanderung unternehmen und diese Fragen stellen. Wir treffen uns am 18. Mai 2019 um 10.00 Uhr am Forsthaus Kohlenschacht. Gemeinsam wollen wir zur Bauernwiese wandern und den Weg nutzen miteinander ins Gespräch zu kommen. Unsere Idee, alle bringen was leckeres zu essen mit und wir essen alles Kulinarische zusammen auf der Bauernwiese.

Steiget auf ihr alten Träume, öffne dich du Herzenstor. Liederwonne, Wehmutstränen strömen wunderbar hervor. Durch die Tannen will ich schweifen, wo die muntere Quelle springt, wo die stolzen Hirsche wandeln, wo die liebe Drossel singt. Auf die Berge will ich steigen, auf die schroffen Felsenhöhen, wo die grauen Schlossruinen in dem Morgenlichte stehen.

Aus der „Harzreise“ von Heinrich Heine, 1824


Dieses Angebot wird ermöglicht durch

Energieholz Busche