AUS LIEBE & LEIDENSCHAFT
Harzer KLEINSTADTkaleidoskop

Harzer KLEINSTADTkaleidoskop

Ein Geschichtensammelsurium den Menschen von hier gewidmet

Ohne Erinnerung keine Kultur. Ohne Erinnerung keine Gesellschaft, keine Entwicklung, keine Zukunft. Deshalb machen wir uns auf, in eine durchschnittliche Kleinstadt am nordöstlichen Rand des anhaltinischen Harzvorlandes. Auf unserer Reise durch das Leben, die Geschichten und Schicksale der Menschen dort, blicken wir mit unserem Podcast hinter die Kulissen einer Kleinstadt, kommen uns näher, finden und fühlen einander. Denn das ist der Sinn des Lebens.


Intro

Anneke Richter über das Leben, die Geschichten und Schicksale.


Folge 1 – Mit Herz & Verstand für die Heimat

Mit Horst Lange & Anneke Richter

Horst Lange trägt eine ganz besondere Leidenschaft in sich. Er geht der Geschichte unserer Heimat auf den Grund. Er ist Heimatforscher. Was treibt ihn mit seinen über 90 Lebensjahren immer noch an? Woher kommt die Leidenschaft für dieses Hobby? Und was liegt ihm damit am Herzen?

Horst Lange, 91 Jahre und Heimatforscher aus Leidenschaft

Folge 2 – Für immer Ronja Räubertochter

Mit Nicole Müller & Anneke Richter

Nicole Müller ist im schönen Meisdorf aufgewachsen. Während Schulzeit und Studium zog es sie immer wieder in die großen pulsierenden Städte. Doch sie blieb sich ihrer Wurzeln treu. Mittlerweile steht sie beruflich mitten im Leben, ist Mutter dreier Mädchen, Initiatorin des Ballenstedter Vereins heimatBEWEGEN und für die Robert-Bosch-Stiftung als Neulandgewinnerin unterwegs. Welche Erfahrungen haben sie geprägt, wo gab es Brüche, wo Perspektivwechsel und was kann uns denn wiederfahren, wenn wir es wagen Neuland zu betreten.

Nicole Müller, Neulandgewinnerin der Robert-Bosch-Stiftung

Folge 3 – Vom Wandel zwischen den Welten

Mit Nancy Ziegenhorn & Nicole Müller

Vor rund 10 Jahren zog es Nancy Ziegenhorn mit ihrer 5köpfigen Familie aus dem aufstrebenden, pulsierenden Halle nach Ballenstedt. Seither wandelt sie zwischen diesen Welten. Was hat das mit ihr gemacht und was hat sie daraus gemacht? Sie erzählt uns von ihren persönlichen Erfahrungen vom Weggehen, Wiederkommen, Neuanfangen und Offenbleiben. Mit ihrem hilfsbereiten und engagierten Denken und Tun bringt sie eine Lebensart nach Ballenstedt, die so manch einen zum Wechsel seiner Perspektiven bewegt, zumindest aber wohl zum Nachdenken anregt.  

Nancy Ziegenhorn, Weltverbesserin mit einem ganz wunderbaren
Talent für Lebensart und menschlichem Miteinander

Folge 5 – Mirage

Mit Brigitte Roy und Anneke Richter

Was hat der Zusammenbruch eines sozialistischen Systems, die Suche nach einem beruflichen Neuanfang, eine Ingenieurin für Walswerktechnik und eine Fata Morgana mit einer kleinen Stadt am nördlichen Rande des Harzes zu tun? Brigitte Roy hat mit ihrer pragmatischen Suche nach Lösungen, mutige und ungewöhnliche Lebenswege beschritten und damit nicht nur für ihre Familie gesorgt, sondern auch in der ersten Hälfte der 1990er die Jugend einer ganzen Genration geprägt.

Brigitte Roy, Gründerin der Diskothek „Mirage“

Podcastkanäle

Spotify
Google Podcast
Anchor FM